RSS-Feed

Siri und Selma

Veröffentlicht am
Siri und Selma

Siri & Selma

Nördliches Regalbrett, drittes von unten, aus der Ecke der Märchen, im Juni 2011

Hallo, Ihr lieben Leser, da wundert Ihr Euch, das ist unser Blog – toll, nicht?! Wir, Siri und Selma, sind die Buchfeen unseres Masters, des Autors Klausbernd Vollmar und der TofFeeFee Dina, einer Norwegerin aus Bonn (ja, sowas gibt`s). Als geflügelte Wesen, die sich in ihres Masters Buchregalen, die bei ihm hoch bis unter die Decke reichen, gern herumtreiben, sehen wir die Welt von oben, ja, wir kleinen Flatterwesen stehen oder hocken über den Dingen. Aber keine Angst wenn auch flatterhaft, sind wir doch geerdet, lustig und sooo liiieb.
Wir leben bei unserem Master in einem kleinen englischen Dorf am Meer, wo wir in die Buchfeen-Schule gehen. Siri, die Kluge, sitzt oft auf des Masters Schulter und liest mit, wenn er schreibt und in Bücher schaut. Ich, die Selma, bin mehr praktisch, aber liebe auch die Bücher. Wir beide sind zeitlos, mal verspielt, mal ernst und kennen viele Sprachen, die der Bücher, der Blumen, des Windes und der Sonne. Oft fliegen wir übers Meer zur Dina mit ihrem Hund Jiipsiirii.

Wir sind sooo froh, dass der Master uns diesen Blog zur Verfügung stellt. Der Master braucht nämlich bisweilen eine liebgemeinte Korrektur. Findet Ihr nicht auch, er ist mitunter unaushaltbar intellektuell und snobistisch. Weil er schon so lange in England lebt, verzeihen wir, dass ihm Snobismus und Exzentrizität in Fleisch und Blut übergegangen sind. Wir bewahren ihn davor, es nicht zu übertreiben. Ich, Selma und meine schönkluge Schwester Siri sind fröhliche Leseratten, ein klein wenig kindlich – und ehrlich gesagt, aber bitte nicht verraten, der Master und Dina sehen uns als ihre Kinder an, nur im Geheimen. Versteht uns nicht falsch, wir sind stolz auf die beiden, wie sie auf uns. Aber ein wenig Necken braucht sie schon.

Unser Master und Dina haben uns beide erfunden. Echt lieb von ihnen. Wir finden, sie haben uns auf ihre typische Weise geboren, meint Ihr nicht auch? Wir wurden aus ihren Köpfen geboren, da sie keine Kinder haben. Nicht, dass sie keine bekommen konnte, sie hatten es, schusselig wie sie oftmals sind, einfach vergessen. Als sie sich daran erinnerte, war es zu spät. Es erschien eben nie auf ihrer To-Do-Liste, nie erinnerte sie Outlook daran. So kamen wir in die Welt und sind nun da, um mit Ihnen in diesem Blog zu plaudern. Wir freuen uns schon sooo darauf, denn an so einem Tag wie heute finden wir unseren Master, bei dem wir gerade im Regalbrett sitzen, nervig langweilig, immer nur Lesen und Schreiben, das kann doch nicht die Welt sein – oder?

So, jetzt wisst Ihr, wer wir sind. Seid Ihr neugierig, mehr von uns zu lesen? Kein Problem, abonniert einfach diesen Blog, schaut mal nach rechts.

Bis bald

Siri und Selma, Buchfeen

Über Klausbernd

Autor (fiction & non-fiction), Diplompsychologe (Spezialist für Symbolik, speziell Traum- und Farbsymbolik)

»

  1. aha, das also ist ein blog – gut zu wissen 🙂
    Gruß an den Elf von
    Zwelf poppy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: