RSS-Feed

Siris Lieblingszitate: Rose Tremain

Veröffentlicht am
Siris Lieblingszitate: Rose Tremain

Of all the counties in England, the easterly county of Norfolk, with its forests and marshes, its slowly moving rivers, it acres og plough, its miles of swampy lowland uninhabited by anything except newts, otters and water birds for whom it is an unchanging paradise, is surely one of the most silent in the country.

so beginnt Rose Tremain, die an der UEA (University of East Anglia, Norwich) kreatives Schreiben lernte und danach lehrte, ein Kapitel in ihrem historischen Roman „Music & Silence“ (deutsch: „Melodie der Stille“). Sie beschreibt verwickelte Hass- und Liebesgeschichten, die sich am bankrotten dänischen Hof zu Beginn des 17. Jh. abspielen. Was Tremain für diese Blütezeit des Walfangs vor etwa 400 Jahren, der im Roman am Rande vorkommt, über Norfolk schreibt, gilt auch noch heute – finde ich, die SiriFee.

Wer umfangreiche historische Romane liebt, dem kann ich „Music & Silence“ empfehlen, Dina und Selma fanden ihn toll, speziell wie aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird und diese so rührende Liebesgeschichte zwischen Emilia und Peter Claire … Aber, oh dear, Masterchen und ich sind beim Lesen eingeschlafen – obwohl Tremain mit Action keineswegs spart, zugleich aber auch ausführlich Details beschreibt (die ich so genau nun auch nicht wissen wollte).

Obwohl diese in Norfolk lebende Autorin  zu den führenden Autoren Englands gehört, ist sie in Deutschland weniger bekannt, wenn  auch einige ihrer Romane ins Deutsche übersetzt wurden.

Liebe Grüße aus Norfolk
Eure Siri Buchfee🙂

Über Klausbernd

Autor (fiction & non-fiction), Diplompsychologe (Spezialist für Symbolik, speziell Traum- und Farbsymbolik)

»

  1. Na, dann werde ich mal mein Englisch auffrischen und es im Original lesen…..
    Herzliche Grüße
    ….und wenn es doch zu ausführlich wird, überblätterst Du dann nicht auch mal paar Seiten?!

    Antworten
    • Liebe Pia,
      Bücher in der Originalsprache zu lesen hat einen besonderen Reiz.

      Meine Englischlehrerin gab mir 2 Tipps als ich anfing Englisch zu lernen;
      1.Lies Agathe Christie, ihre Bücher sind wunderbar geeignet für Anfänger. Die Sprache ist gut, die Handlung spannend und
      2. lies einfach weiter, auch wenn Du viele Wörter nicht verstehst.Mach bloß nicht den Fehler jedes Wort nachzuschlagen.

      Viel Spaß beim Lesen wünscht Dir Dina
      aus dem hochsommerlich warmen Cley next the Sea

      Antworten
      • Liebe Pia,
        eins hat DIna vergessen zu erwähnen; in Skandinavien werden Filme in der Originalsprache (mit Untertitel) ausgestrahlt.Das halte ich für eine ausgezeichnete Möglichkeit schneller mit einer Fredsprache vertraut zu werden. Schau Dir demnächst ein Video in der englischen Originalsprache an, das ergibt mühelose Doppelbildung .🙂

        Liebe Grüße Buchdame
        die sich gerade „50 shades of Grey“ bestellt hat und Rose Tremain auf den Wunschzettel vermerkt hat.

  2. Klar doch, liebe Pia, bei manchen Autoren und Autorinnen gibt`s bes. in der Mitte von Romanen häufig längere Passagen, die ich nur mit einem Blick kurz würdige.
    Gute Nacht und liebe Grüße aus Cley next the sea
    Klausbernd🙂

    Antworten
  3. So, jetzt sind die Deutschen draußen….am Anfang wieder diese deutsche Arroganz!
    Und die Italiener haben einfach gekämpft….
    Hier am Platz feiern jetzt die Italiener!
    Mal gespannt wie es beim „Eurokampf“ endet………….
    Danke ihr Mädels für eure Tipps, freue mich wirklich auf das Lesen.
    Jonas hat so lustige Bilder von Frau Merkel auf seinem Handy.
    Hach eben krabbelt hier ein kleiner Marienkäfer neben meinem Laptop auf mich zu…..
    Schönen Abend!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: