RSS-Feed

On the Road

Veröffentlicht am

Mein Haus ist an lieben Freunden übergeben, die bis Ende November house sitting machen. Alles ist gepackt. Morgen werde ich erst nach Köln, dann nach Berlin fliegen. Zuerst liegt diese Bruch-Operation an, danach geht`s zur Buchmesse und anschließend auf Tournee. Wo ich sein werde, könnt ihr auf meiner Website www.kbvollmar.de sehen. Den einen oder anderen von euch zu treffen, würde mich freuen. 🙂

Foto: Hanne Siebers

Foto: Hanne Siebers

Alljährlich verlasse ich mit Wehmut mein kleines Paradies, um mich in ein anderes Leben zu stürzen. Wie sagt Dina, das hält jung – ein schwacher Trost. Aber ich will nicht lamentieren, bin ich unterwegs, finde ich das spannend, wenn ich auch ein Landei geworden bin. Außerdem freue ich mich, Dina und Freunde unterwegs zu treffen. Das Highlight meiner Reise wird Dinas und mein Urlaub Ende November in Dublin, The City of Literature, sein.

Während der zwei Monate, die ich unterwegs bin, ist es mir leider nicht möglich, wie bislang eure Blogs regelmäßig zu besuchen und regelmäßig Artikel zu veröffentlichen. Sorry, jedoch möchte ich mich nicht durchs Bloggen unter Stress setzen lassen – das Reisen ist Stress genug. Aber keine Sorge, ich werde dennoch ab und zu Zeit haben, etwas zu veröffentlichen und sonst werden meine liebklugen Buchfeen Siri und Selma und Dina auf meinem Blog schreiben.

Zum Schluss eine große Bitte: Bleibt mir treu!

Mit lieben Grüßen von dem kleinen Dorf am großen Meer
Klausbernd

Über Klausbernd

Autor (fiction & non-fiction), Diplompsychologe (Spezialist für Symbolik, speziell Traum- und Farbsymbolik)

»

    • Dank dir, lieber Martin! Huch, Erinnerungen an alte Zeiten. Well, ich kann Canned Heat nur recht geben: I love my woman and miss her on the road. Der Sound hat mich ja schon auf „fahrn, fahrn/mit der Bahn“ eingestimmt.
      Ganz liebe Grüße an dich und deinen Hausgeist
      Klausbernd
      Ich hatte beim Titel an Jack Kerouac gedacht – aber wie er reise ich nicht, bin ja kein Hobo😉

      Antworten
  1. Manno – Martin, jetzt bist du mir zuvorgekommen, genau die Idee hatte ich auch!🙂
    Das wiederum, finde ich übrigens sehr sympathisch…;-)

    Antworten
  2. Hallo Klausbernd,

    eine erfolgreiche OP und rasche Genesung, eine nicht zu stressige, sondern anregende Zeit mit befruchtenden Begegnungen und zuletzt einen wundervollen Urlaub und freudige Rückkehr ins kleine Haus wünscht von Herzen

    Marion – die auch im Dezember noch da sein wird🙂

    Antworten
    • Herzlichen Dank, liebe Marion, über deinen Kommentar habe ich mich sehr gefreut🙂 Und ich verspreche, dass auf meinem Blog nicht tote Hose sein wird. Siri und Selma sitzen schon emsig in Bonn an ihrem McFee und entwerfen spannende Beiträge, und ich habe auch noch einiges auf Lager.
      Ganz liebe Grüße dir
      Klausbernd

      Antworten
  3. Alles Gute für alles, was auf deinem *Zettel* steht; sag Bescheid, auf eine Tass Kaff in Hamburg hätte ich wohl Zeit😉
    lg magdalena
    (deinefangemeindewartetgerne)

    Antworten
    • Liebe Magdalena, auch dir ganz herzlichen Dank🙂
      Leider komme ich auf dieser Reise nicht nach Hamburg, obwohl ich stets gern in Hamburg bin. Für mich ist Hamburg mit Abstand die anmutigste Großstadt Deutschlands. Ich habe mal einige Zeit in der Neustadt unweit vom Dammtorbahnhof gewohnt (gleich beim Brahmsplatz). Das Foto hat Dina übrigens auch in Hamburg aufgenommen, als wir dort Ferien machten.
      Ganz liebe Grüße an dich und die Fangemeinde von Cley nach Hamburg
      Klausbernd

      Antworten
      • Für mich bleibt die Stadt ein Buch mit sieben Siegeln; ich habe sehr gut in Erinnerung, dass die Autofahrer permanent hupten und ich mir keiner Schuld bewusst war😉 allerdings fand ich letzten Monat in Süd-Indien die Hupkonzerte witzig😆
        Liebe Grüße nach Cley aus der Nordheide am Acker
        magdalena

      • Liebe Magdalena,
        dann habe ich gute Freunde in der Nähe von dir, den Autor und Verleger Bruno Martin und die Autorin und Malerin Nana Nauwald in Südergellersen. Vielleicht kennst du die sogar? Wenn ich gen Norden fahre, besuche ich sie immer in ihrem ausgemalten Haus.
        Liebe Grüße von Cley in die Nordheide
        Klausbernd

  4. Alles Gute für die OP und viel Freude auf Reisen!

    Bis bald, liebe Grüße
    Regina

    Antworten
  5. Masterchen, dann kannst du ja bald als Reisender deinem Leben in vollen Zügen genießen!
    Feenhauch Selma ###

    Antworten
    • Meine liebe Selmafee,
      welch eine Überraschung von dir hier zu lesen. Ich habe mich riesigst gefreut. Du fühlst dich, hoffe ich, feenwohl in Bonn. Ach weißt du, wenn ich dann unterwegs bin, kann ich das auch genießen. Außer um Zugfahrten und Flüge brauche ich mich um nichts kümmern. Das Hotelleben hat auch etwas und abends nach den Vorträgen geht`s dann mit den Veranstaltern in meist schicke Restaurants – kein Kochen, kein Aufräumen und Putzen.
      Herzallerliebste Küsschen xxxxx
      dein Masterchen

      Antworten
  6. Hallo Klausbernd,
    zunächst einmal wünsche ich Dir ein gutes Gelingen der OP – toi, toi, toi! Und danach natürlich schnelle komplette Gesundung. Es soltte ja schnell gehen, aber ich weiß von Mary, dass es ihr doch ein paar Wochen etwas Probleme/Schmerzen bereitet hat, so ganz einfach beim Bewegen. Also, wie gesagt, gutes Gelingen der OP und gute/schnelle Erholung davon.
    Und dann wünsche ich Dir natürlich auch eine gute Reise und viel Erfolg auf der Tournee. Komm‘ heil und gesund zurück!
    Schade übrigens, dass sich unsere Aufenthalte in Deutschland nicht überschneiden – zumindest nicht so, dass wir nicht zu weit von enander entfernt sind, denn ich werde ja erst Ende Oktober/Anfang November in Bonn sein. Aber vielleicht treffen wir uns ja ein anderes Mal.
    Ich werde Alles auf Deiner Webseite und auf Dinas Blog verfolgen. Und ich freue mich schon drauf, wenn Du wieder zuhause sein wirst und weitere Artikel hier im Blog erscheinen. Keine Sorge, ich bleibe Dir treu. Und ich glaube, sagen zu können, dass das auch für Deine restliche „Fangemeinde“ gilt.
    Ach ja, und dann natürlich auch noch meine besten Wünschen für einen wunderbaren gemeinsamen Urlaub mit Dina in Dublin. Lasst es Euch gut gehen. An Dina werde ich das ja, wenn ich in Bonn bin, hoffentlich persönlich ausrichten können.
    Liebe Grüße aus dem südlichen Texas, auch an die beiden Buchfeen, die es nun eine Weile ohne Masterchen aushalten werden müssen,
    Pit

    Antworten
    • Lieber Pit,
      habe herzlichen Dank für deine lieben Wünsche🙂
      Ja, das ist wirklich blöd, dass sich unsere Zeit in Good Old Germany nicht überschneidet. Aber vielleicht ergibt es sich ein anderes Mal. Ich besuche ab und zu meine Schwester in Köln, so besteht da eine große Chance.

      Antworten
      • Lieber Klausbernd,
        und hier ist angedacht – auch wenn es noch lange hin ist – dass wir im nächsten Jahr [Mai/Juni] uns in England mehr umsehen werden. Mal sehen: wenn daraus etwas wird, steht Nord-Norfolk ganz oben auf der Liste dessen, wo wir hin wollen. Übrigens: dann wäre wohl auch Irland dran, denn Mary ist ja halb irischer Herkunft und möchte dieses Land natürlich unbedingt kennenlernen.
        Liebe grüße und nochmals alles Gute,
        Pit

      • Irgendwie ist da etwas schief gelaufen. Mein WordPress reagiert heute gar nicht, wie es sollte. Also weiter im Text:
        Ich werde mich in Berlin erholen können, wo auch die OP gemacht wird. Und wenn`s noch im Oktober schmerzen wird, muss ich die Buchmesse ausfallen lassen, was auch nicht ein derartiges Unglück ist. Aber ich glaube nicht, dass dies nötig ist.
        Und wie gesagt, ich werde immer wieder auch Zeit haben zu schreiben. Die OP wird kommenden Dienstag sein, so bleibt da einige Zeit bis zur Buchmesse. Ich finde die Buchmesse zunehmend uninteressanter. Okay, mit Glück verkaufe ich die eine oder andere fremdsprachliche Lizenz, aber sonst muss man sich quasi als Autor dort einfach sehen lassen. Die schöne Seite ist das Treffen alter Freunde. Im Grunde wird das Book Business von einer Art großen Familie gemanaged. Man kennt sich untereinander, ist mit manchen befreundet, der nur zu Messe nach Deutschland kommt. Ich werde sicher auf meinem Blog hier über die weltgrößte Buchmesse berichten – Chicago ist eher niedlich dagegen. Manchmal gehe ich noch nach Bologna, wo es die ästhetisch schönsten Bücher zu bewundern gibt.
        Ja, Siri und Selma vermisse ich auch, aber sie fühlen sich bei Dina gut und nennen sich bisweilen schon Rhine Maidens. Ihr güldenes Haar passt dazu, Wagner wäre begeistert gewesen. Dina mailte, dass sie sich gestern stritten, wer denn Woglinde sei.
        Dir auch eine wunderschöne Zeit in Deutschland und dass bei deinem Arztbesuch nichts gefunden wird.
        Ganz, ganz liebe Grüße von dem nun kühlen Nord-Norfolk – nur 12 Grad C. heute bei Sonnenschein – nach Süd-Texas
        Klausbernd
        Take care und halte dich wacker!

      • Lieber Pit,
        Du bist herzlich eingeladen hier. Vielleicht ist dann auch Dina hier. Nord-Norfolk ist etwas für nature-freaks, das wird euch sicher gefallen. Und sorry, dass eben der Kommentar zweigeteilt wurde.
        Hab`s fein
        Klausbernd

  7. My dear Klausbernd, dear Dina,

    what a great picture!

    Dear Klaus, I wish you a pleasant journey, all the best for your surgery, well, have an easy trip.
    As I know you two love holidaying in cities. What about a holiday in Stockholm next time? Feel invited and if you like you can use my stuga, too.
    Well, I think Klaus knows that today is „talk-like-a-pirat-day“. But I don`t know how pirates used to talk. Hearing pirate`s talk in my radio driving to the institute made me laugh.

    Love and take care
    Buchdame

    Antworten
  8. My dear Annalena,
    Thank you so much for all your good wishes and your invitation. I would love to come to Stockholm again. It`s a pitty not having been neither to Sweden nor to Norway recently. But that will change for sure – a promise!
    „Talk-like-a-pirate-day“ is a big event here. When I was cleaning my kitchen stove I did listen to Classic FM – my favourite program – even there every talking was done in pirate talk. My neighbour adressed me in this talk also. I have to admit it I didn`t understand a word. Radio Norfolk broadcasted a lesson „Pirate`s Talk“ in the morning.
    Love and all the best to you, don`t work to hard
    Klausbernd
    By the way, did you read Ecos „Die Suche der vollkommenen Sprache“ (sorry I don`t know the English title)? If not, it`s worthwhile reading and touches a lot of your field of research.

    Antworten
    • Hei Klausbernd,
      das ist fein, ich habe mit Dina gemailt, ihr versucht dann irgendwann nächstes Jahr nach Stockholm zu kommen, ich freue mich jetzt schon.🙂
      Schön, dass du wieder mit Freuden verreist, Dina ist ja der reine Zugvogel, wie Szintilla es erwähnte.

      Nein, ich kenne „Die Suche nach der vollkommenen Sprache“ von Eco nicht, mein Buchhändler hat das Werk auf Deutsch für mich bestellt. Leider sind nicht alle seine Bücher ins Schwedische übersetzt worden.
      Weißt du, dass Eco weit mehr als 30 Eherendoktortitel hast? Ich war bei der Verleihung in Uppsala in 2008 dabei!

      „Quasi dasselbe mit anderen Worten.“ – sein Buch über das Übersetzen fand ich lesenswert, kennst du das?

      Alles Gute für den Eingriff, ich muss jetzt eine Vorlesung vorbereiten.

      Antworten
  9. Auch ich wünsch‘ dir alles gute für die OP und eine fantastische Zeit voller neuer Eindrücke und netter Bekanntschaften. Hoffentlich wirst du berichten.
    Liebe Grüße! Meike

    Antworten
  10. Meine besten Wünsche für eine gut verlaufende OP und dann baldige gute Besserung!
    Mögen Buchmesse und Tournee dir das bringen, was du dir erhoffst!🙂

    Alles Gute und bis bald!
    ..winkt Monika

    Antworten
  11. Masterchen, für dich:

    Mein Master, du im Sessel, und ich auf deiner Leseschulter,
    Das Haupt dir zugewendet, saßen wir;
    dicht beieinander, sanfter fühlten wir die Stunden fließen,
    Und ganz still ward es zwischen mir und dir;
    Bis unsre Augen müde in das Buch sanken
    Und wir berauscht der Seele Atem tranken.

    (völlig Buchfeenfrei nach Theodor Storm)

    Gute Nacht und gute Reise für dich
    deine Siri Buchfee
    mit ganz viel Feenhauch, auch von Selmafeee
    und Dina grüßt auch und Jippsiiiriii wufft auch „alles Gute!“🙂

    Antworten
    • Oh, wie lieb, ich bin ganz gerührt. Ich sende meiner liebklugen Sirifee ganz, ganz liebe Grüße aus Berlin, wo ich nun endlich nach einer kleinen Odyssee angekommen bin.
      I miss you!
      Alles Liebe an meine drei drei Rhine Maidens
      Klausbernd, der nach der OP eingeladen wurde, ins Havelland zum Herrn Ribeck zu fahren und wenn das Wetter recht ist, geht`s morgen auf dem Wannsee segeln. Aber heute Morgen ist`s fast windstill. Daumen halten, bitte!

      Antworten
  12. Nu, dann bin ich wohl zu spät …

    Dennoch ruf ich dir alles Liebe und Gute hinterher. Viel Glück und Erfolg beim Abhaken der To-Do-List für die kommenden Wochen. Und besonders alles Gute für die OP. Und klar bin ich auch im November noch hier, aaber jetzt schau ich erst mal, ob du irgendwo hier bei mir in der Nähe herumschwirrst. *mbg*

    Liebe Grüße, Szintilla

    Antworten
    • Ja, herzlichen Dank. Ich bin jetzt in Berlin, sitze im Gartenhäuschen in einem privaten Park und kann`s nicht lassen, das Bloggen.
      Ganz liebe Grüße vom Fichtenberg in Steglitz
      Klausbernd
      Klar würde ich mich freuen, dich zu treffen🙂

      Antworten
  13. Lieber Klausbernd, möge die OP und anschließende Heilung optimal verlaufen — alles Beste und Gute! Anschließend eine gute Zeit wünscht mit lieben Grüßen
    Marianne

    Antworten
    • Liebe Marianne, schön von dir zu hören und Dank dir für die guten Wünschen. Gerade erinnerte ich mich, dass du es warst, die mich auf der Buchmesse aufs Bloggen brachte. Vielen Dank – und jetzt hat es mich. Am Mittwoch und Donnerstag werden Dina und ich auf der Buchmesse sein, wenn du Lust hast, können wir uns auf oder außerhalb der Messe auf einem Kaffe, Bier oder was auch immer treffen.
      Ganz liebe Grüße aus Berlin-Steglitz und auch alles, alles Gute für und liebe Grüße an Mike

      Antworten
      • Lieber Klausbernd,
        vermutlich werde ich es nicht schaffen. ABER: Auch Mike würde sich riesig freuen, Dich mal wiederzusehen! Wenn es am Donnerstagnachmittag für Dich und Dina passt, könnte es klappen.🙂 Ich maile Dir noch seine Handynummer. Liebste Grüße euch — Marianne

      • Machen wir so!
        Liebste Grüße an dich & Mike aus dem Berliner Gartenhaus
        Klausbernd

  14. Alles Gute für die OP, und auf daß die Reise ein voller Erfolg wird. Cheerio!

    Antworten
  15. Da wünsche ich eine wunderschöne Reise & vor allem auch alles Gute für deine OP! Komm heil & glücklich wieder in dein kleines Paradies zurück – und zu uns : ) Liebe Grüße

    Antworten
  16. Alles Gute für die OP … und für die Zeit danach!
    Liebe Grüße
    dm + mb

    Antworten
  17. ¡Hasta luego! Que te vaya muy bien!

    Antworten
  18. Lieben Dank! Alles Gute auch dir.
    Mit lieben Grüßen aus Berlin
    Klausbernd

    Antworten
  19. Lieber Klausbernd,
    „Ich habe leider kein Tattoo am Oberschenkel, auch nicht solch feine Brille, aber einen Blog. Der Narzissmus-Koeffizient ist der gleiche, aber, oh Schande, nicht jeder beachtet mich, wie diese Schönheit auf der Bank vor der Bank.“
    Bei 48 Kommentaren kannst du dich nicht über mangelnde Beachtung beklagen. ;o)) Auch von mir alles Gute für deine Reise.
    Herzliche Grüße
    Georg

    Antworten
    • Dank dir, lieber Georg – nee, ich beklage mich auch gar nicht. Aber ich geb`s zu, ein Tattoo würde mich reizen, allerdings nur ein klassisch nautisches am rechten Oberarm.
      Wir sehen uns🙂
      Liebe Grüße von Ribeck im Havelland Birnenkuchen essend
      Klausbernd

      Antworten
  20. hoi, lieber KlausBernd,

    gute Reise, gute OP und ich freue mich auf unser Treffen in FR- bis dahin sende ich dir eine herzlichste Umärmelung
    Frau Blau

    Antworten
  21. Und von mir nun wieder nachgetragen, aber nicht minder herzlich: Gute Reise! Und gutes Gelingen in allen Dingen! Und bloß kein Streß; wir lesen uns wieder.

    Antworten
  22. alles gute für die op und natürlich bleibe ich eine treue leserin🙂

    Antworten
  23. Hallo Klausbernd,
    gerade bei WordPress entdeckt: „Designing the Perfect Bookmobile“ [http://fortheloveofbookshops.com/2012/10/11/designing-the-perfect-bookmobile/] Wäre das nichts für Dich, für Deine Reisen?!
    Liebe Grüße, und einen wunderschönen erholsamen Urlaub,
    Pit
    P.S.: Und ich denke einmal, eine kleine Ecke für die beiden Buchfeen würde sich da auch einrichten lassen. Liebe Grüße auch an die Beiden!

    Antworten
  24. Hi Pit,
    ganz sicher gibt`s da ein Buchfeenplätzchen, aber, ach, oh weh, so viele Bücher gehen da nicht hinein. Man kann ja wechseln.
    Ganz liebe Grüße aus der Schweiz nach Süd Texas
    Klausbernd
    Siri und Selma rufen: „Gaaaamz liiiiiebe Grüße!“

    Antworten
    • Hallo Klausbernd,
      wegen der vielen Bücher kann ich Dir dann nur empfehlen, was der Buchladeb „Used Book Warehouse“ in Rockport/Fulton [darüber werde ich noch bloggen] in seiner W

      Antworten
    • zum Zweiten, den irgendwie habe ich mal wieder die falschen Tasten gehauen und noch mitten im Schreiben wurde mein halbfertiger Kommentar verschickt – also:
      dieser Buchladen wirbt damit, man könne so viel Bücher kaufen, wie man wolle, ohne Rücksicht darauf, wie man sie nach Hause bekäme, weil sie ja auch Transportanhänger von U-Haul vermieten. Also: DIE Lösung – „Bookmobile“ PLUS Bücheranhänger. Aber vielleicht brauchst Du ja sogar einen dieser großen Trucks von hier, so einen „18-Wheeler“. 😉 Die haben of ja auch eine halbes Haus auf der Zugmaschine, für den Fahrer zum Wohnen und Schlafen. Und eben den wirklich großen Trailer.
      Liebe Grüße in die Schweiz, und auch an Siri und Selma,
      Pit

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: