RSS-Feed

Gute Besserung and get well soon!

Veröffentlicht am

Der Master liegt im Krankenhaus und bei uns quillt die Mailbox über, soooo viele gute Wünsche von der Buchfeen-Community trudeln ein!

Master is sleeping in the hospital – what he hates – and our mailbox is exploding, so many good wishes of the Bookfayrie-Community are streaming in.

Wohin damit? Ins Krankenhaus tragen geht nicht, also habe wir uns kurzerhand beschlossen, die Genesungswünsche hier  abzulegen. Masterchen wird schon gucken, da sind wir sicher. Und da wird er sich sooo freuen🙂

What to do? We cannot carry all those to the hospital – no way! So we decided to store them here right away. We are sure that our little Master will have a look immediately when he has escaped the hospital again. And he will be Happy with a big H.

Wir Buchfeen werden nicht krank, jedoch bei diesem Plingplingpling wäre es schon verlockend einen kleine Schwächeanfall vorzutäuschen!😉

We Bookfayries are never ever getting ill – but listening to this incoming sound of all the messages we feel tempted to pretend a little illness at least🙂

Ganz herzlichlieben Dank an euch alle. Aber – unter uns, pssst! – ehrlich gesagt, so eine Bruchoperation ist ja nichts Schlimmes, aber ein wenig nervös war Masterchen heute schon. Der kann manchmal ein Sensibelchen sein, auch wenn er es nicht so zeigt. Männer!

Thanks a lot, tack so mycket och tusen takk! Of course we know such an hernia surgery is nothing serious – but our poor Master has been a little nervous today, we can tell you, but he would never show. Well, men …

Lieben Dank für die überwältigende Aufmerksamkeit! Es macht so viel Spaß mit euch – und das ist wahrscheinlich das beste Heilungsmittel für ihn. Zum Wochenende wird er wohl wieder ins Berliner Gartenhäuschen kommen.

Thanks a lot for all the attention. It`s really fun und great blogging with you🙂 These collages we produced together with Dina will surely be the best medicine when he will come back to this little magic house in the garden in Berlin.

Und wir hoffen, bald wieder lustig und fröhlich mit ihm bloggen zu können – blog, blog, blog🙂

We very much hope blogging away with him soon🙂

Ganz liebe Grüße
All the best to you all, take care
Eure Buchfeen Siri und Selma
Your Bookfayries Siri and Selma

Dina lässt auch lieb grüßen und bedankt sich ganz herzlich für all die liebe Post.

Greetings from Dina, too, and thanks a lot for your loving postings🙂

P.S.

Kein Bild haben Tantchen, Pia, Christine für die steht das G, der Gravatar. Wir hoffen, wir haben niemanden vergessen? Sonst bitte melden und wir holen es nach, versprochen!🙂🙂

G stands for Tantchen from her little shop, Christine Gartenfee, and Pia the dancing Lady and everybody who has no gravatar-picture. If we have forgotten somebody, please, contact us.

Über Dina

Notes on Seeing, Reading & Writing, Living & Loving in The North.

»

  1. Ich habe gerade gelesen, daß du im Krankenhaus liegst. Keine gute Nachricht..😦 Ich wünsche dir gute Besserung und hoffe, daß du sehr schnell wieder fit zu Hause bist!!!

    Lieber Grüße,

    Matthew

    Antworten
    • Vielen Dank, lieber Matthew, das hoffen wir auch!
      Herzlichen Dank für deinen Kommentar, besuch uns bitte bald wieder. Wir Buchfeen mögen Australier die in Köln gewohnt habe und jetzt in Eindhoven leben und sehr viel zeit in Norwegen verbringen. Auf deinen Norwgenbericht auf den Dinablog sind wir schon sehr gespannt.

      Herzlichst
      Deine SelmaFee

      Antworten
  2. Ganz liebe Grüße und alles Gute.
    Szintilla

    Antworten
  3. Finde ich eine Klasse Idee, diese Genesungswünsche hier so zu präsentieren. Apropos (Leisten)bruch-OP: hier in den USA wäre Masterchen jetzt schon wieder zuhause. Mary hat das ja vor gut drei Monaten hinter sich gebracht: morgens um 06:30 im Krankenhaus sein, für die Vorbereitung, um kurz vor 8 in den OP, um 10:30, noch im mehr-als-Halbschlaf, raus ins Auto und ab nach Hause! Hier macht man das auf die Schnelle. Nicht, dass ich das unbedingt gutheißen würde.
    Liebe Grüße aus dem südlichen Texas, und nich einmal schnelle Genesung an Masterchen,
    Pit

    Antworten
  4. Masterchen, du bekommst jetzt ein like it von mir, damit du schnell wieder auf die Beine kommst!🙂

    Antworten
  5. Öhm. Da ich das eben erst erlebt habe, versteh ich ihn sehr gut.

    Hoffentlich schnarcht der Opa neben ihm nicht zu laut.

    Antworten
    • Christine - Kräuterfee

      Kopf hoch – alter Pirat! Die Flagge am Gartenhäuschen ist gehisst und die Gartenfeen warten schon auf Dich, um den nunmehr feinen Bauch zu inspizieren.
      Grüße aus dem Magischen Garten
      Christine

      Antworten
      • Das ist toll, liebe Kräuterfee, darüber wird er sich sehr freuen!
        Feenhauch nach Eisenhüttenstadt
        von meiner Schwester und mir und Dina grüßt auch herzlich nach Berlin und die Umgebung
        Siri Buchfee

    • Ja, und wie ich dich verstehe, lieber Emil. Anfang des Jahres verbrachte ich ein paar Tage im Krankenhaus in Tromsø, das Ganze drumherum war viel schlimmer als der Eingriff. Laut, bedrängend, wenig Ruhe. Ich hoffe, daß du lieber Klausbernd, kannst anderes berichten, wenn du wieder im Gartenhäuschen eingekehrt bist. Alles Gute für den Eingeriff heute, den hast du wahrscheinlich schon längst hinter dir (ich hinke hinterher, andere Zeitszone), also, mein Freund – GOD BEDRING fra meg og oss på Svalbard.

      Vennlig hilsen Per Magnus

      Antworten
      • Tusen takk, Per Magnus!
        Vielen dank für deine guten Wünsche, bis bald!

        Liebe Grüße nach Alaska und Spitzbergen von uns in good old Germany
        Siri Buchfee

    • Oh je, das wäre schlimm!

      Antworten
  6. Joan O' Malley-Marechal

    Hi dear Klausbernd, thinking of you and get well soon. The best of Irish wishes!!!! Joan🙂

    Antworten
    • Oh wie lieb von dir, Piratin-Joan!🙂
      Ganz herzlichen dank für deine lieben Wünsche und dass du uns wieder besucht hast und komm bald wieder. Wir freuen uns immer über Kommentare. Weißt du eigentlich, dass wir in November in deiner Heimat fliegen, nach Irland? Wir freuen uns sehr darauf. Aber zuerst muss Masterchen gesund werden.

      Feenhauch zu dir in der Windmühlenstraße
      Siri Buchfee
      #########################

      Antworten
  7. Ach, du liebe !!!!! Get well soon, thinking of you here in Norway. Hernia’s are painful, good to get them sorted out. Hope to see you back online very, very soon. Lots of hugs and kisses from me to your❤❤❤

    Antworten
    • Vielen Dank, ganz viel Feenhauch nach Dinastad! ############
      Es ist sooo schön endlich wieder von dir zu lesen, bescuh uns bald wieder, liebe Tone!🙂
      Deine SelmaFee
      und meiner Schwester Siri grüßt auch und Dina grüßt am meisten. Sie vermisst dich. Sehr.

      Antworten
  8. Tolle Idee. Ich wünsche dir alles Gute und rasche Genesung. Herzliche Grüße. Georg

    Antworten
  9. hach ihr liebsten Buchfeen ihr… was für eine feine Idee!!! da wird euer Masterchen sich bestimmt seeeehr freuen und schnell genesen, da bin ich mir sicher!
    Dina, Bildzauberin… Daumen hoch und drei likes😉

    herzliche Grüße
    Frau Blau

    Antworten
    • Ach, liebe Frau Blau, du bist so liiiiiiiieb! Danke schön, oh wir liiiiiieben unsere like its, echt! 🙂 (Pssst… Masterchen auch, er freut sich mehr über like its als alles andere, echt, kannst ihn ruhig fragen.)

      Feenhauch zu dir und Gamuppeli im blauschwarzen Wald
      von meiner Schwester und mir udn Dina grüßt auch herzlich
      Deine SelmaFee
      ########################

      Antworten
  10. Kjӕra Klausbernd,

    krya på dig och bli bättre raskt nu!

    I hope everything is going well
    today and that you feel swell
    or at least a lot better when you are
    released from the hospital in a couple of days.

    Ihr liebe Buchfeen, das habt ihr ganz toll gemacht, da wird der Master sich freuen, ganz gewiss. Schade, dass ich nicht jeden von euch ein like it geben kann.:-)
    Wenn ihr nach Stockholm kommt, habe ich eine Überraschung parat, sei gespannt!

    Eure Buchdame🙂

    Antworten
    • Liebe Annalena, unsere Buchdame

      vielen Dank! Ja, das ist echt Schade, dass du uns keine 3 like its geben kannst, masterchen hätte sich soooooo gefreut! Und wir auch!:-)

      Feenhauch nach Stockholm! #############
      von meiner Schwester, Dina und mir
      Siri Buchfee

      Antworten
  11. Ich hasse es auch, in Krankenhäusern nächtigen zu müssen, so wie ich meist eh am liebsten in meinem eigenen Bettchen schlummere.

    Wenn also auch die Ursache im Grunde hier keine wirklich Besorgniserregende ist, so wünsche ich Klausbernd – danke an die tolle Idee mit dem Artikel hier an die Feen im Hintergrund – sich bald wieder sehr daheim in sich selbst zu fühlen, sicher und geborgen – wo immer du auch bist🙂.

    Liebe Grüße
    Marion

    Antworten
    • Ganz herzlichen Dank, liebe Marion! Also, ich wäre gerne beim Masterchen im Krankenhaus, aber die haben gesagt, kein Zutritt für fliegende Wesen.
      Als wäre ich eine ansteckende Fliege oder so!

      Feenhauch für dich von meiner Schwester und mir und Dina lässt auch lieb grüßen.
      ################

      Deine Siri Buchfee

      Antworten
  12. Eine super Idee!!! Hoffentlich fällt Klausbernd nicht ins Koma, wenn er seinen PC startet. Bitte warnt ihn diskret vorher. Was für eine Fangemeinde. Schlichtweg Klasse.
    lg magdalena

    Antworten
    • Liebe Magdalena, gut, dass du das geschrieben hast, das werden wir machen, versprochen, Buchfeenehrenwort! Nicht noch einmal im Koma, oh nein…!
      Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar. Wir sind sooooooo gespannt, Masterchen wird sich so freuen, das wissen wir ganz bestimmt.

      Feenhauch für dich, ganz viel auch von meiner Schwester und DIna bedankt sich auch und besuch uns bald bitte wieder, geht das?

      Liebe Grüße
      Siri Buchfee

      Antworten
      • Wie geht es euch? Wie geht es dem Patienten? Ich könnte mich grad in die Zunge beißen über meine ungeschickte Wortwahl. Da Klausbernd noch einen Reisebericht hier veröffentlicht hat, nahm ich an, es wäre kein allzu schlimmer Eingriff. Vielen lieben Dank für euren Feenhauch *liebguck*.
        Ganz liebe Grüße an euch alle
        magdalena

      • Liebe Magdalena warum das? Kein grund sich zu ärgen, wirklich nicht – Masterchen hat sich sehr über deinen Kommentar gefreut, hihi, wir haben alle Kommentare laut am Krankenbett vorgelesen, klar doch, ein wenig Bolgsüchtig sind wir alle vier:-)
        Wir fanden deinen Kommentar wirklich ganz lieb und hoffen, du besuchst uns bald wieder. Gute Nacht dir und süße Träume
        von meiner Schwester und
        Siri Buchfee

  13. Eine schöne Idee!🙂 Ich send ganze liebe Gutebesserungswünsche und hoffe auf eine schnelle Genesung!

    Antworten
  14. Lieb gemacht!
    Alles wird GUT!

    Antworten
  15. HALLOHALLOHALLO; EILMELDUNG AUS SPANDAU:

    Masterchen ist operiert. Es geht ihm gut! Wir haben mit ihm gesprochen und er war sehr gut drauf! Richtig munter und so. Er dachte zwar, er würde bloggen, träumen und so, aber kein Grund besorgt zu sein, ehrlich nicht. Morgen ist er sicher ganz der Alte.
    Er hat ein schönes Komfortzimmer, vergleichbar mit den Komfortsitzen in den ersten Reihen bei Germanwings, also er kann bequem die Beine Ausstrecken ohne jemand zu stören und umgekehrt gilt das auch, keine Schnarchnasen neben ihm (das haben wir extra gefragt, weil Emil uns schon zu denken gegeben hat).

    Morgen berichtet Selmafee, darauf hat sie bestanden und Dina achtet auf Ruhe im Karton.
    Also, schönen Abend und vielen Dank für liebe Grüße und guten Wünsche!

    Gute Nacht und süße Träume
    von Siri Buchfee, Selma und Dina und Jiiipppsiiiriii🙂

    Antworten
    • Beste Siri, DAS wollte ich doch heute Morgen lesen… so guuut!
      und beste Dina… ja pass schön auf, dass er sich schont der Gute!
      und heute dann Selma… freue mich auf dich😉

      herzlichst
      Frau Blau

      Antworten
  16. Prima, also alles gut überstanden!🙂
    Morgen wird er schon wieder fit sein und am liebsten beriliner Luft schnuppern wollen. Und wenn er hier liest, verdrückt er bestimmt ein Tränchen – ganz lieb gemacht, liebe Buchfeen.

    Liebe Genesungsgrüße an das Masterchen!
    ..grüßt Monika euch und auch Dina

    Antworten
  17. Oh, Fipptehler. Berliner Luft natürlich…😉

    Antworten
  18. Danke liebe Dina, dass auch die ohne Bild erwähnt wurden, mit G,
    Gute Genesung lieber Klausbernd!
    Ich bin dafür, dass sich die Feen jetzt mal ans Krankenbett bewegen und ordentlich feenstäuben, dass KB bald wieder fröhlich bloggen kann!
    Die kleine Lilly, ein Mädchen, das mit KB Geburtstag hat, schenkte mir letzte Woche übrigens
    einen selbstgebastelten Zauberstab,.Nächste Woche mache ich mal ein Foto und dann frage ich Jonas wie man das auf den Blog stellt.
    Den müsst ihr sehen, sehr schön bunt und der funktioniert in echt!!

    Antworten
    • Aber gerne, liebe Pia, auf den Zauberwunderstab bin ich sehr gespannt!
      Also, Fotos auf den Blog reinsetzen geht leider nicht man kann keine Fotos in den Kommentaren einfügen, nur links.
      Das einzige was geht, wäre das Bild an den Buchfeen zu schicken und …gespannt abwarten.🙂

      Einen schönen Tag dir und deine Tanztruppe,

      ganz herzliche Grüße
      Dina & Co

      Antworten
  19. Meine Schwester und ich sind gerade aus der Hauptstadt zurück. Jetzt sitzen wir in der kleinen ehemaligen Hauptstadt am Rhein vor dem Feenmonitor und müssen ohne den Master schreiben, ganz ungewohnt ist das. Also, ohne den Master würden wir nicht bloggen, jetzt bloggen wir zu seiner Freude und dass er schnell wieder gesund wird.
    Ja, liebe Monika, beim Überflug haben wir die Berliner Luft geschnuppert – ohne dass wir sagen mögen, diese Luft ist besonders. Haben wir da etwas verpasst?:-)

    Als wir die Klinik sah, sind wir sanft vor dem Gebäude gelandet, haben schnell unseren ultraleichten roten Seidenflugjäckchen ausgezogen und die dünnen Halsschals die Dina uns lieb umgebunden hat in unseren kleinen Säckchen gestopft und sind durch Fenster zum Masterchen reingeflogen. Der hat sich vielleicht gefreut!! Er hatte gar nicht mit uns gerechnet, (wir ehrlich gesagt, auch nicht🙂 aber Pia hat uns doch so lieb aufgemuntert es erneut zu probieren und wie durch einen Zauber, waren wir da. Danke Pia!🙂

    Sein Zimmer sieht wie ein richtiges Krankenzimmer aus. Infusionsständer stehen herum, zwischendurch bekommt er auch Infusionen mit Antibiotika, Spritzen gegen Thrombosen und ganz geringe Portionen Essen. Ja, Hunger hat er permanent nach 2 Tagen nüchtern sein, er wird einfach nicht satt! Was sagt ihr dazu! Darum haben wir unserer Cranberries bei hm gelassen. Also, wir finden es gut, dass er endlich so etwas wie Hunger empfindet. Wir haben es jetzt amtlich: Bei einer Körperlänge von 195cm und nur 73 Kg Körpergewicht ist dieser Angst vorm Übergewicht völlig unbegründet.
    Es geht ihm gut. „Lord Jim“ hat er ausgelesen. Total unglücklich ist er mit dem nächsten Buch, ausgeliehen von Christine Gartenfee. „Der Sommer ohne Männer“ von Siri Hustvedt,Dina fand das Buch nicht sooo schlimm, aber er: soooo langweilig, total öde, findet er das Buch. Da hat er sogar das Buch zur Seite gelegt und stattdessen die Fernbedienung des Fernsehers ausprobiert
    Dabei ist Siri Hustvedt doch die Namensgeberin meiner Schwester, „hallohallo, Master “ rief Siri, „deswegen schreibt sie lange nicht so gut wie ihr Mann, den ich sehr verehre“ meinte Masterchen empört. Ja, die beiden, (Masterchen und Siri sind gemeint, nicht Siri H. und ihr Mann, Paul Auster!) lieben sich heiß und innig und necken und streiten sich sooo gerne was die Literatur betrifft.
    Gestern waren Dina und ich beim ihrem Lieblingsbuchhändler im schönen Poppelsdorf, dort sind wir seiner Empfehlung gefolgt und haben ein feines Buch gekauft, das bringen wir morgen mit, wenn wir erneut nach Berlin fliegen: „Léon und Louise“ von Alex Capus. Die schönste Liebesgeschichte des Jahres. Wir sind gespannt. hat das jemand schon gelesen? Als Dina heute Abend ganz spät vom Klinisieren zurückkam, erzählte sie von mehreren Patienten die „Leon und Louise“ total begeistert lasen.
    Da wir morgen Masterchen das Buch schenken werden, schenken wir Euch heute den ersten Satz:
    „Wir saßen in der Kathedrale von Notre-Dame und warteten auf den Pfarrer,“

    Tschüß! Wir haben jetzt feenheißen Hunger – Gute Nacht und ganz liebe Grüße mit viel Feenhauch #########
    von meiner Schwester und mir
    Eure Selma Buchfee

    Antworten
    • Hallo liebe Selma,
      ganz herzlichen Dank für das Update zu Master(chen)s Wohlbefinden. Ich freue mich so sehr, dass er die OP gut überstanden zu haben scheint. Hoffentlich befreit man ihn bald von dem ganzen „Strippengedöhns“ und gibt ihm auch wieder anständig zu essen! Und auf dass er bald rauskommt. Wie meine Mutter nämlich immer zu sagen pflegte, „Auch das beste Krankenhaus taugt nichts.“
      Also, wenn Du und Deine Schwester wieder hinfliegt, richtet ihm weiterhin gute Besserung aus, bitte.
      Liebe Grüße an ihn, Euch beide, und an Dina,
      Euer „Südtexaner“ Pit

      Antworten
      • Hi lieber Pit,
        vielen Dank für deinen lieben Kommentar und guten Wünsche.
        Siri und Selma sind gerade Richtung Berlin losgeflogen, die möchten dafür sorgen, dass er genug zu Essen bekommt. .-) Also, der Master darf heute nicht raus, er bleibt weiterhin im Krankenhaus. Das Strippengedöhns bleibt dran und er bleibt zunächst unter Aufsicht bis morgen, dann schaut man weiter.

        Herzliche Grüße nach SüdTexas
        aus dem wunderschön herbstlichen Bonn,
        Dina

    • liebste Selma, danke für deinen tollen Bericht. Ich kann Masterchen nur Recht geben, das Buch ein Sommer ohne Männer ist nicht sooo spannend, aber dennoch gut… mein Lieblingsbuch von Siri Hustvedt ist und bleibt: was ich liebte, das ich vor den Ferien ein zweites Mal las… und wirklich empfehlen kann.
      Nein, Leon und Louise habe ich noch nicht gelesen, bin aber schon jetzt skeptisch, wenn es einen Hype darum gibt… meistens bin ich bei HypeBüchern und Filmen enttäuscht…. hach ja, dieser eigenwillige Geschmack der ollen Frau Blau😉

      liebe Selma, grüße fein Siri und Dina und dem Masterchen weiterhin gute Besserung und er soll mal tüchtig futtern!!! In seinem Alter braucht man ein bißchen (aber wirklich nur ein bißchen) Speck auf den Rippen, weil im richtigen Alter braucht der Körper was zum abspecken (hat der Doc zu mir gesagt…)

      herzlichste Grüße
      Frau Blau

      Antworten
      • Liebe Frau Blau,

        endlich, endlich bekommt Masterchen etwas mehr zu essen und der Magen knurrt nicht andauernd. Die haben ihn nicht freigesetzt, leider nicht, auch heute Nacht muss er im Krankenhaus mit dem ganzen Gedöhns schlafen.

        Über die Bücher von Siri Hustvedt könnten wir ein abendfüllendes Programm gestalten, nur vorweg, dein Favorit sind unser (meins und Masterchen) Favorit. Ich habe angefangen „Leon und Louise“ zu lesen und bin recht angetan, auf unser Buchhändler im kleinen Laden im Poppelsorf war bis jetzt immer Verlass. Sag mal, hast du auch so einen lieben, belesenen Buchhändler? Auf den du nichts kommen lässt, den du blind vertraust, weil er dich kennt? Das gehört mit zum Glüüüüücksgefühl für Buchfeen sage ich dir und Dina, ja Dina und er lieben sich heiß und innig, kann ich nur sagen, und Selma meint, jede Leseratte sollte eine ganz besondere Beziehung zu einem Buchhändler zelebrieren.

        Gute Nacht und ganz herzliche Grüße
        Siri Buchfee, Muse Universalgenie und viel mehr

      • oh ja, solch eine Buchhändlerin habe ich auch, von ihr stammte damals der Tipp mit Siri Hustvedts Buch😉

        herzliche Grüße an euch alle und besonders an Masterchen, möge das Gedöns bald von ihm genommen werden
        herzlichste Grüße

        Frau Blau

  20. Leon und Luise habe ich gehört. Ein Traum. Das ist vielleicht etwas für den Patienten. Sofern Hörbücher bei euch ebenso beliebt sind, könnte „Mittelreich“ von Josef Bierbichler Abwechslung / Ablenkung ins Krankenzimmer bringen. Der Autor liest persönlich. Ebenfalls super. Ich freue mich riesig über den positiven Bericht aus Berlin !!!
    lg magdalena

    Antworten
    • Hach, wie interessant, Masterchen und ich lieben Hörbücher, danke dir für die Zustimmung, liebe Magdalena!

      Unser Master muss über Nacht noch im Krankenhaus bleiben, er hat immer noch das ganze „Gedöhns“ am Leib und Tropf und so, aber er hofft stark, auf eine morgige Entlassung. Bitte Daumen drücken, ganz fest, er möchte soooo gerne selbst die Antworten bloggen! 🙂
      Herzliche Grüße
      Selma Buchfee

      Antworten
  21. Dina, Siri und Selma

    Gerade riefen die Buchfeen auf ihren kleinen iiFee an (Masterchen ist ausgeladen, ich meine, sein Handy natürlich) und berichteten von der letzten Visitation im Krankenzimmer. Das eine Gestripp am Arm ist ab, aber er darf noch nicht nach Hause, noch nicht.
    Sonst geht’s ihm gut und er lässt ganz herzlich grüßen.
    Ein Schönes Wochenende an alle!
    Liebe Grüße
    Dina & Co

    Antworten
    • herzlichst zurück und uns allen ein erholsames Wochenende, mögen die Strippen täglich weniger werden😉

      Antworten
      • Dina, Siri und Selma

        Ganz, ganz herzlichen Dank, liebe Frau Blau
        das (eigene) klinisieren nimmt mich zurzeit völlig in Anspruch, ich komme zu gar nichts ausser Arbeiten, deswegen sind Siri und Selma lieber beim Masterchen in Berlin geblieben, dort muss er wohl auch das kommende Wochenende verbringen, so wie es aussieht. Es geht ihm gut, aber es ist doch keine Kleinigkeit wie wir anfänglich gedacht haben, er hat großes Glück gehabt… er ist doch fast 2 Jahren mit dem Bruch rumgelaufen….

        Über die Anteilnahme freut er sich riesig und Anfang der Woche meldet er sich bestimmt wieder persönlich.🙂

        LIebe Grüße Dina

  22. Letzte Eilmeldung nach der Samstagsvisitation:

    Masterchen wird heute entlassen, hurra! Jetzt muss er nur zusehen wie er von Spandau nach Steglitz kommt, dazwischen wird kräftig marathonisiert. Wir Buchfeen fliegen schon los um die Straßenverhältnisse zu prüfen.

    Herzliche Grüße
    Siri und Selma

    Antworten
    • Hallo Siri und Selma,
      na das ist doch eine prima Nachricht!🙂 Ich bin sicher, Ihr werdet schon den richtigen Weg für Master(chen) aussuchen.
      Liebe Grüße aus dem südlichen Texas, und weiterhin gute, schnelle und vollständige Genesung für den Master,
      Pit

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: