RSS-Feed

Es (und er) geht schon wieder

Veröffentlicht am

Der Boden ist eine Melodie für die Füße, um das seelische Gleichgewicht wiederzufinden
F. Hundertwasser

Ground is a melody for the feet for finding inner balance again

All truly great thoughts are conceived by walking
Friedrich  Nietzsche

Nietzsche liebte das Wandern, das er besonders in seinen Tagen in Sils-Maria genoss, wo er sich als großen Wanderer sah. Er äußerte auf einer seiner Bergtouren, dass man keinem Gedanken Glauben schenken soll, der nicht im Freien geboren wurde.

Nietzsche considered himself as a glorious hiker. He loved mountain hiking at his time at Sils-Maria. On one of his tours he mentioned: One shouldn`t trust a thought except it was conceived under a free sky.

Übrigens
„Nietzsche ist tot“ Gott

By the way
„Nietzsche is dead“ God

((sorry, selbst mit beflügelter Unterstützung meiner beiden emsigen Buchfeen Siri und Selma fand ich das Orginalzitat über das Wandern nirgendwo. Das hat uns erstaunt, da es in der englischen Fassung (wie oben) in fast jeder Nietzsche-Zitatensammlung aufgeführt ist. Uns fehlt der kluge Martin, der statt in Kerpen am Rechner zu sitzen, sich schwitzend durch Guatemala kämpft, wo seine Tochter – Gruß an Charlotte🙂 – nun arbeitet. Und dir, lieber Martin, happy birthday and many happy returns, take care :-)))


Tschüß, jetzt geht’s ab nach Dublin!🙂

Bye, I am leaving for Dublin – two weeks holiday with Dina🙂
Cheers!

Über Klausbernd

Autor (fiction & non-fiction), Diplompsychologe (Spezialist für Symbolik, speziell Traum- und Farbsymbolik)

»

  1. wish you awesome time in Dubain and Dina🙂

    Antworten
    • Hi Nafees,

      it`s Dublin I visit with Dina, my beloved one. I am on my way from Poland in the very east to Ireland in the far west.
      Thanks for your good wishes

      Klausbernd

      Antworten
  2. “ Er äußerte auf einer seiner Bergtouren, dass man keinem Gedanken Glauben schenken soll, der nicht im Freien geboren wurde.“

    Dieses Freie ist zugleich ein Bild auch für innere Freiheit.
    Fehlt es an der, so nützt auch die Frischluft nichts.

    Antworten
  3. Dublin is a great city! All the best!
    Great reading!

    Antworten
  4. Hallo Klausbernd,
    eine gute Reise wünsche ich Dir, Dina und den beiden lieben Buchfeen: genießt Dublin’s literarische Szene und auch sonst, erholt Euch gut, und kommt heil und gesund zurück. Und für Dich einen besonderen Hinweis: pass‘ auf Steintreppen bitte ganz beonders auf! 😉
    Liebe Grüße, bis morgen noch aus Deutschland,
    Pit
    P.S.: Dina kann Dir ja mal von einer ganz ähnlichen harten Landung meinerseits erzählen. Oder auch hier: http://pitspersoenlichesblog.wordpress.com/2011/04/24/alien-abduction-eine-anekdote/

    Antworten
    • Lieber Pit,
      ein dickes Danke – ja, wir alle freuen uns schon sehr.
      Ich bin gerade noch in der östlichsten Ecke Europas in Polen und morgen geht`s dann los in den äußersten Westen.
      Schöne Zeit und liebe Grüße
      Siri & Selma, Dina und Klausbernd

      Antworten
  5. Lieber Klausbernd,muss gleich wieder ins Theater, heute kommt Germaine Acogny, sie ist die Mutter des afrikanischen Tanzes.
    Manchmal bekomme ich scheinbar deine Gedanken geflascht, heute dachte ich den ganzen Tag: Gott ist Tod, was meint das nur, ach du schreck, das meint vielleicht: Tod ist Gott, weißt du, wie eine Hilfe, damit man sich im Angesicht des Todes der wertvollen Lebenszeit bewusst ist……
    Habe heute leider die lieben Kleinen nicht bändigen könen, die laufen jetzt mit ihren Laternen und waren viel zu aufgeregt.
    Lese die Kommentare der anderen dann heute nacht…..
    liebe grüße

    Antworten
    • Liebe Pia,
      das ist eine alte Umkehrung von Nietzsches „Gott ist tot“-Zitat, well, vielleicht zu bekannt, aber ich finde es immer noch witzig.
      Schönen Theaterabend
      Klausbernd

      Antworten
  6. I especially love your first quote. When times get stressed or troubled my dear friend always tells me to really focus on my feet touching the ground, staying „grounded“ to the earth, planting myself like a tree, and walking is a natural extension of that isn’t it? Letting everything go and falling into the rhythm of your feet touching the ground. Also reestablishes us as a small thing in a gorgeous big place. Puts problems back into perspective. That’s why I love planting myself by the ocean. No matter what I’m dealing with or how upset I feel those waves keep coming. Makes me feel small in a good way.
    And on that day you were walking someplace extremely beautiful! Have a wonderful time away.
    Jennifer

    Antworten
    • Thank you very much, dear Jennifer. Dina and me will walk a lot in Dublin. After all this blogging we need a propper grounding.
      Have a wonderfull time as well and I suppose I will blog again – if not before😉 – at the very end of November when I am at home again.
      Klausbernd on the way from Poland to Ireland

      Antworten
  7. Dublin is really great, I’d love to come with you!🙂
    I haben’t been there for many years…

    I like Nietzsche, believe it or not, I have this german quote in my little office:

    „Philosophie, wie ich sie verstanden und gelebt habe, ist das freiwillige Leben in Eis und Hochgebirge – das Aufsuchen alles Fremden und Fragwürdigen.“

    Greetings from Eisland Longyearbyen
    wishing you happy holidays
    Per Magnus

    Antworten
    • Hi Per Magnus,
      thanks for this great Nietzsche-quote.
      I am on the way from Poland to Ireland.
      Have a great time
      Klausbernd

      Antworten
      • You know that my son are really keen on studying architecture in Weimar (keep your fingers crossed, please). The 2 of us are planning another german Bauhaustrip next year, I’d definetely like to see Eisenhüttenstadt as well, that’s quite close to the polish border, isn’t it?
        Now you take good care of yourself!
        Per Magnus

      • Dear Per Magnus,
        from Eisenhüttenstadt to Weimar is quite a distance. Eisenhüttenstadt is situated on the river Oder, this river is the border. But you cannot cross the border there because there is neiter bridge nor ferry. I cross at Frankfurt/Oder usually.
        I quote: „Eisenhüttenstadt ist das flächenmäßig größte geschützte Baudenkmal in Europa“. Anyway, the whole city serves a big iron mill, nearly everybody is working there. Eisenhüttenstadt has seen much better times, it has been the place of the working class elite during the GDR-times.
        Sorry, but now I have to be be off for Berlin. I will fly from Berlin.
        A great time for you up at Ultima Thule😉
        Klausbernd

  8. Lieber Klausbernd,
    wenn ich das im wilden Regenwald richtig sehe, ist das Zitat tatsächlich erfunden, aber gut erfunden, so schreibt Nietzsche ja in „Ecce Homo“ in dem Abschnitt „Warum ich so klug bin“:

    „So wenig als möglich sitzen; keinem Gedanken Glauben schenken, der nicht im Freien geboren ist und bei freier Bewegung, in dem nicht auch die Muskeln ein Fest feiern. Alle Vorurtheile kommen aus den Eingeweiden. – Das Sitzfleisch – ich sagte es schon einmal – die eigentliche Sünde wider den heiligen Geist.“

    Ansonsten vielen Dank für die guten Wünsche!! … !!!!!!

    LG Martin

    PS.: Hier wandern nur Europäer, Arme und Verrückte, bei 32 Grad und 100% Luftfeuchtigkeit …

    Antworten
    • Happyhappy Birthday, lieber Martin!
      Alles Gute in Guatemala.

      Wie ist es dort? Bin neugierig, ich weiß, war nie da.

      Brrr…In Stockholm ist kühl dagegen…:-(

      Liebe Grüße
      Annalena

      Antworten
    • Oh dear, du wackrer Wandersmann, hier frostet es gerade nächtens.
      Ja, ich denke mir auch, das ist eine passende äußerst freie Übersetzung, eingängiger als Nietzsche selbst.
      Feier fein.
      Liebe Grüße
      Klausbernd

      Antworten
    • Von mir auch alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
      Gerade aus dem Theater zurück, in dem diese wunderbare Frau aus dem Senegal alle mit ihrem Tanz von den Sitzen riss….
      Habe mir überlegt, dass ich beim nächsten Wagen ein besonderes Nummernschild
      kaufe: LU-CY-111 oder so…..
      So, ab auf die Couch!

      Antworten
    • damit habe ich jetzt nicht gerechnet, dass ich tatsächlich hier lese, so weiß ich, dass meine guten Wünsche an und für dich, dich auch in Guatemala erreichen … und wie Klausbernd schrieb, wenn vielleicht auch nicht ganz so wörtlich: du fehlst😉 und Rosswitha auch – herzliche Grüße nach Südamerika zu euch hin und unbekannter Weise auch an die Tochter

      von Herzen
      Frau Blau

      Antworten
    • Lieber Martin,
      ganz liebherzliche Geburtsgrüße zu dir und deiner Familie nach Guatemala.
      100% Luftfeuchtigkeit… das verspricht eine feuchte Feier zu werden heute.
      Alles Gute!
      Dina

      Antworten
    • Lieber Martin,
      herzlichen Geburtstagsgrüße zu dir im wilden Regenwald.
      Diesmal aus Tromsø
      Per Magnus

      Antworten
  9. huhu,

    viiiiel spass wünsche ich dir auf der grünen insel🙂
    eins meiner lieblingsreiseziele🙂

    Antworten
    • Hallohallo, liebe Carin,
      DANKE🙂 Dina und ich werden sicher viel Spaß in Dublin haben. Dir auch viel Spaß mit deinen Hunden und Crew.
      Irgendwie, irgendwann werden wir sicher von der Reise hier berichten, so ich uns kenne.
      Bis dann, liebe Grüße
      Klausbernd

      Antworten
      • ich bin schon gespannt auf die berichte

        habe dich übrigens zum blog of the year nominiert🙂

      • Liebe Carin,
        jetzt sind Dina und ich in Dublin angekommen und wandeln bereits auf den Spuren von James Joyce und Oscar Wilde.
        Hab herzlichen Dank für deine Nominierung, das ehrt mich ja🙂
        Ich halte es heute kurz, da das Internet im Hotel stets etwas unsicher ist, unverhofft bricht die Verbindung ab.
        Ganz liebe Grüße sende ich dir in Europas Norden
        Klausbernd
        Dina und unsere beiden munteren Buchfeen Siri & Selma lassen dich auch „soooooo liiiiiiiiiiieb“ grüßen🙂🙂

  10. Wanderlust, ein tolles Wort. Eine Perle aus dem deutschen Wortschatz, die in jeder Sprache zu Hause ist. Også i Norge!🙂
    Det er fint.
    Ha en fin kveld.

    See you in Dublin!
    Love
    Dina

    Antworten
  11. Schön, dass es dir wirklich gut geht wieder! Das war knapp.
    Und schon gehst du wieder, ich beneide euch.🙂
    Gute Reise und viel Freude
    wünscht aus Stockholm
    Annalena

    Antworten
    • Dank dir!
      Naja, das ist dann auch die letzte Reise für einige Zeit🙂
      Ferien in Dublin finde ich super, auf anderes Reisen kann ich verzichten und werde es demnächst drastisch einschränken.
      Ganz liebe Grüße dir
      Klausbernd

      Antworten
  12. EILMELDUNG von Siri

    Heute vor 100 Jahren wurde die Scott-Expedition gefunden.
    „Die haben sich zu Tode gelatscht“, meinte Selma etwas unpassend.

    Nix für ungut
    Buchfee Siri
    außer Rand und Band im Reisefieber, auch das meint Selma

    Antworten
  13. Irgendwie raffe ich es gar nicht mehr, wo ihr euch überall *rum treibt*
    gute Reise nach Dublin. Wir lesen uns dann wieder …
    lg magdalena

    Antworten
    • Liebe Magdalena,
      Lagebericht: Gestern Polen, heute Eisenhüttenstadt, von wo es nach Berlin geht, von wo ich nach Dublin fliege und nach Dublin geht`s für lange, lange Zeit nach Hause, ausruhen vom Reisen in Norfolk🙂
      Bis dann, liebe Grüße
      Klausbernd

      Antworten
  14. was die Gedanken im Freien anbelangt, so mag ich nicken und gleich danach winke ich dir, den Buchfeen und Dina nach Dublin hinterher, wo ihr hoffentlich eine rundrum spannende Zeit miteinader erlebt.

    herzliche Grüße U.

    Antworten
  15. Lieber Klausbernd und Buchfeen,
    schön,dass es euch so gut geht!

    Das Gehen und Wandern tut nicht nur den Menschen gut:

    “Forget not that the earth delights to feel your bare feet and the wind longs to play with your hair.” – Khalil Gibran
    🙂

    Liebe Grüße an Dina

    Antworten
    • Thank you!
      Now Dina and me are in Dublin – enjoying Joyce, pubs and Oscar Wilde and all those libraries here.
      All the the best
      Klausbernd
      and … alles ist gut🙂

      Antworten
  16. Da hier das Internet nicht so gut ist, bekanke ich mich pauschal bei allen für Eure guten Wünsche! Werde über diese Reise auch noch in der Bloggerwelt berichten, einen Haufen Fotos habe ich schon gemacht.
    Schöne Grüße von der mittäglichen Siesta – hier geht man auch im „Winter“ besser erst bei tiefer stehender Sonne aus dem Haus. Was mir als Bewohner nördlicherer Breiten einfach nicht in den Kopf will: Es ist warm, der Kopf schaltet auf Sommer, und um kurz nach 5 Uhr ist es dunkel wie bei uns im Winter….
    Bis dann, Martin

    Antworten
  17. Noch was Unausgegorenes zu Nietzsche und dem Wandern:
    Müsste man nicht heute, wo – anders als zu Nietzsches Zeiten – Wandern, Joggen, Radeln und ähnliche Leibesübungen ganz oben stehen in der Liste der Opfer, die der geistferne Körperkult gebietet – müsste man nicht heute sagen:
    Große Gedanken werden nur aus einem entschiedenen Innehalten von Körper und Geist geboren? …. ???

    Antworten
    • Richtig! Würde noch weiter gehen, wenn die Gedanken auch innehalten, kommt es zu den „Großen Gedanken“, klick….

      Antworten
    • Lieber Martin,
      ja, ich stimme dir zu, Entschleunigung und Innehalten sind heute der Weg zu „großen Gedanken“. Allerdings kann ich mir schon vorstellen, dass „gemütliches“ Bergwandern auch noch heute sehr inspirierend ist. Der Witz liegt wahrscheinlich darin, es nicht unter irgendeinen Druck zu machen, nicht auf die höchste Stelle muss man kommen und auch nicht der Schnellste sein.
      Noch eine feine Zeit in Guatemala wünsche ich dir. Ich werde vier Tage nach dir von Irland wieder heimkommen. Bis dann herrscht womöglich Funkstille, obwohl, obwohl wir haben im Hotel WLAN, dafür sorgte Dina.
      Ganz liebe Grüße dir
      Klausbernd🙂
      der auch Charlotte lieb grüßt

      Antworten
  18. Loved „All truly great thoughts are conceived by walking“; so true!

    Antworten
    • I didn`t know before that Nietzsche has been a keen hiker.
      I am getting my inspirations walking at the beach at home or working in my garden.
      Thanks for calling. Wishing you a great day, full of sunshine and joy🙂
      Klausbernd

      Antworten
  19. “All truly great thoughts are conceived by walking“ Will try this coz lately I have hit a dry spell😦

    Thanks for finding my blog🙂

    Cheers!

    Antworten
  20. Schöner Blog, gefällt mir🙂

    Antworten
    • Hellboy-Filme finde ich ja krass!

      Lieber Klausbernd, wenn du nicht mehr reisen willst, kommen halt alle zu dir!
      Hier haben wir alle Sorten: Italiener, Türken, Albaner, Thailänder, Kubaner, Spanier, Mexikaner, Holländer, Polen, Tschechen, Kroaten, Serben, Perser, Inder, Pfälzer….schicke ich zu dir, natürlich nur die interessanten „Fälle“, brauchst nicht mehr aus dem Haus! Solange tanzen wir hier gemeinsam, wir versuchen es…..
      Schöne Zeit in Dublin euch!!

      Antworten
    • Ja super! Vielen Dank🙂 liebe Pia,
      Liebe Grüße aus Dublin
      Klausbernd

      Antworten
    • Hi Hellboy,
      herzlichen Dank fürs Lob.🙂
      Liebe Grüße aus Dublin
      Klausbernd

      Antworten
  21. Ich wünsch euch einen schönen Urlaub in Irland. Vielleicht gelingt es euch ja einen Leprechaun zu fangen und ihm das Geheimnis des Goldschatzes zu entlocken.🙂

    Liebe Grüße zu euch, Szintilla

    Antworten
    • Well, diese Leprechauns, die wieder für Harry Potter auferstanden sind, leben in Dublin im Leprechaun-Museum. Aber, oh weh, auch wenn wir einen fangen könnten, es gibt zur Zeit keine Regenbogen, an deren Ende das Gold wohl liegt.
      Ganz liebe Grüße aus Dublin, wo wir gerade auf den Spuren von James Joyce and Oscar Wilde wandeln, von
      Dina und mir
      Klausbernd

      Antworten
  22. Enjoyed the quote on finding inner balance through walking the melody of the ground…
    Hope you find the songs of Ireland. 🙂

    Antworten
    • Thanks a lot. Yes, indeed, we are finding our inner balance walking the Irish ground – and drinking in the Irish pubs😉
      Have a great day, all the best
      Klausbernd

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: