RSS-Feed

Holidays

Veröffentlicht am

We like summer holidays last forever for these reasons:

hair get lighter
skin gets darker
drinks get colder
nights get longer
life gets better

vcm_s_kf_repr_748x693

and last not least we have more time for love🙂

We just came back from the gardens of Kent and we are quite lazy still – sorry.

With fairy dust and a big smile  from
Siri and Selma, still holidaying at the sea now🙂🙂 with our dear Master and beloved Dina

Über Klausbernd

Autor (fiction & non-fiction), Diplompsychologe (Spezialist für Symbolik, speziell Traum- und Farbsymbolik)

»

  1. Lieber Klausbernd,
    kann es sein, dass dieser Urlaub sehr rasch vorbei ging? Mir kommt es so vor.
    Na, lasst ordentlich nachklingen, faul, langsam, zusammen in Liebe…

    Von Herzen
    Marion

    Antworten
    • Liebe Marion,
      DANKE!
      We waren nur etwas über eine Woche weg – Kurzurlaub. Aber das wird zum Glück nicht der einzige in diesem Jahr bleiben. Dina, Siri und Selma lieben mal kurz wegzufahren und dann wieder nach Hause zurückzukommen. So lange Reisen sind nicht mehr unsere Sache und nun wird wieder der Faulheit gepflegt.
      Tschüß und gaaaaanz liebe Grüße vom Meer
      Klausbernd
      und überhaupt … so richtig zurück sind wir noch gar nicht😉

      Antworten
  2. Siri and Selma

    Sorry, as we said we are so relaxed that we forgot to tell you that these pictures were taken by our Master at Southwold. Peter Sager wrote in his book about England that Southwold is a kind of boring sea side resort – therefore we love it.
    Greetings from Siri and Selma, the lazy Bookfayries, and our Master and Dina as well who are dissappeared in the pub.

    Antworten
  3. Hahahahahahahahha,,….well stated my friend Klausbernd! We need to be lazy from time to time.

    Antworten
  4. Happy lazyness!
    Love and hugs from Stockholm
    Annalena

    Antworten
  5. Hallo Ihr Lieben,
    schön, dass Ihr heil und gesunf und gut erholt wieder zurück seid, und glciehzeitig schade für Euch, dass der Urlaub so schnell wieder zu Ende ging, oder? Aber Ihr habt ja nich ein paar Tage des ruhigen Lebens vor Euch, ehe der Stress des Bloggens 😉 wieder losgeht.
    Die Fotor sind übrigens ganz prima, sowohl als Diashow wie auch als Collage.
    Liebe Grüße, auch von Mary, aus dem sonnigen und heißen [jetzt, um 09:50 morgens schon 36 Grad, und es sollen heute Nachmittag fast 43! 😦 werden] südlichen Texas,
    Pit

    Antworten
    • Lieber Pit,
      gaaaaaaz liebe Grüße von uns Vier aus dem Pub beim Bier. Danke fürs Lob für die Fotos aus Southwold/Suffolk, nicht so weit von hier. Peter Sager lebt in Souhwold und sein Buch „England, England“ beginnt mit einem Kapitel über Southwold, wo als einzig Bedeutsames die Adnams Brauerei zu finden ist und ein Leuchtturm.
      Wir hatten in den Gärten Kents so um 22 Grad, sehr angenehm und hier am Meer ist`s nun etwas kühler – auch fein. Dann wünschen wir gut Schwitz und auch gemütliche Fauheit, denn bei der Hitze kann man wohl nichts mahen außer Faulenzen.
      Alles Liebe von uns Vier auch an Mary
      the Cley-Gang😉

      Antworten
      • Hallo Klausernd,
        ich weiß gar nicht, was ich mehr vermisse, das kühle englische Wetter oder die englischen Pubs? 😉 Übrigens: nicht NUR Faulenzenb ist angesagt, ein wenig muss ich auch arbeiten – unseren Toiletten- und Duschraum in der (neuen) Garage fertigstellen.
        Liebe Grüße an die gesamte „Cley Gang“, und ein schönes Wochenende,
        Pit & Mary

      • Hi lieber Pit,
        hurrah, der Sommer ist da: von morgens bis abends Sonne und 25 Grad (ich hoffe, es wird nicht wärmer), obwohl der Wetterbericht kaltes Regenwetter vorhersagte. Dina und ich werden gleich in den Biergarten des „George“ gehen und beim Pint Touristen gucken. Du arbeite nicht zu sehr und gutes Geling beim DIY and take care …
        Ganz liebe Grüße von uns an euch🙂🙂🙂🙂

      • Lieber Klausbernd,
        ich denke, heute bleibe ich mal im Wesentlichen drinnen – hier läuft ja die Klimaanlage – und schreibe an meinem ersten Eintrag für meinen Reisebericht.
        Liebe Grüße an Euch alle, und ein schönes Wochenende,
        Pit

      • Keep cool😉
        Gaaaanz liebe Grüße
        die Viererbande aus Cley next the Sea🙂

    • Dear Pit,
      we have had a holiday, and do you know what? I’d like to take it up professionally!🙂
      It was great having you and Mary here, please come back, real soon…
      Love from me and Siri
      Selmafee
      and from Master and Dina too! xxx

      Antworten
      • Hmmmmmmmm, a professional vacationst! Now THAT job would suit me. Tnaks for your kind words re Mary’s and my stay with you. We’d be happy to be back, but it might be a while, even if we have no plans for next year yet.
        Best regards, to you, your fayrie sister, the master & Dina, from Mary, too,
        Pit

      • Oh dear Pit, as our Master and Dina are in the pub I am allowed to write on Master`s computer. Yes, professional vacationists these are Siri and me from now on. A serious job, we can tell you. Take care and Love from the happy Bookfayries of Cley
        Selma
        Siri`s comment: well for me daycations is enough because working with Dina and our Master is holiday for me.
        Love to you and Mary.

      • Siri,
        Now that’s a very sweet sentiment of yours!
        Have a great weekend, all of you,
        Pit

  6. Love this reasons! Happy summer:)

    Antworten
    • Thank you, dear Amy! We wish you a happy summer too🙂
      All the best
      Klausbernd & Dina and our busy Bookfayries Siri & Selma

      Antworten
  7. Sounds like a bit of paradise. May you all enjoy!

    Antworten
  8. Delightful! Your photos make us feel „seaside,“ yet none show water. Thanks for making our day🙂

    Antworten
  9. Lieber Klausbernd, DIna und Selma und Siri.

    welcome back to the castle called home.
    Du erwähnst in deinem Kommentar den auch mir inzwischen vertrauten Umstand, dass die Reisen eher kürzer werden. Liegt es am vorgerückten Alter? Von vier- oder sechswöchigen Reisen habe ich seit einiger Zeit schon Abstand gewonnen, nach dem Motto: intensiver und kürzer tut es auch.
    By the way, ein paar Tage früher und ihr hättet meine Schwestern in Kent treffen können. Die drei waren begeistert und ich warte gespannt auf ihre Reiseeindrücke.

    hair get lighter —- ich trage Vollglatze,seit Jahren *g
    skin gets darker —- das muss ich konzedieren
    drinks get colder —– Single Malt Whisky trinke ich noch immer ohne Eis
    nights get longer —– Im Lake District lag schon gegen 20.00 im Bett, erschlagen von des Tages Anstrengungen
    life gets better —- definitiv

    Liebe Grüße aus Freiburg, wo die Temperaturen wieder im Keller sind und sich ins Fäustchen lachen

    Achim

    Antworten
    • Lieber Achim,
      einesteils liegt es wohl wirklich am Alter, dass die längeren und weiteren Reisen nicht mehr so viel Spaß machen, zum anderen scheint mir auch die Reisekultur sehr „down the drains“ gegangen zu sein. An den Fernzielen tummeln sich heute diese Leute, die man zu Hause meiden würde und das Fliegen wird ja ungemütlicher als das Fahren in überfüllten U-Bahnen. Ich bin da sicher etwas eigen, aber als ich vor 40 Jahren zum ersten Mal um die Welt fuhr, war es noch exklusiv zu reisen, das Fliegen war etwas Besonderes und mehr habe ich damals auch nicht ausgegeben. Heute verkommt alles zur Massenveranstaltung. Für mich heißt schönes Reisen, mit Dina und unseren Buchfeen auf Nebenstraßen durch die Landschaft zu fahren und, wo es uns gefällt, zu verweilen. so wie wie Slow Food in ist, ist für uns Slow Travelling in. Und ehrlich gesagt, Exotik brache ich auch nicht mehr.
      Den Single Malt trinke ich ebenfalls wie auch gute Blends ohne Eis🙂
      So, nun wird noch eine Runde gefaulenzt.
      Ganz liebe Grüße von uns Vier🙂🙂🙂🙂 Erdbeeren essend – lecker!
      Habe ein feines Wochenende!

      Antworten
    • Lieber Achim,

      recht hast du! Meiner Schwester Siri und ich liiiiiieben Kurzurlaube und auch der gute George Bernard Shaw war kein Freund vom ewigen Urlaub;

      „A perpetual holiday is a good working definition of hell.“

      Die Wochenenden gehen jedoch meist viel zu schnell vorbei, findest du nicht?

      Fenhauch zu dir nach Freiburg, hab‘ ein schönes Wochenende!
      Selmafee

      Antworten
      • Liebe Selma,

        die Wochenenden, als Horte der Erholung, sind für mich schon immer zur Sonntagsmittagszeit zu Ende. Den Rest des Sonntags schleppe ich mich gedanklich wieder in Richtung bevorstehender Arbeitspflichten. Aber das wird in der Rentenzeit ein Ende haben und alle Tage sollen dann Samstage sein :-=

        Liebe Grüße, auch an die liebliche Schwester

        Achim

      • Lieber Achim,
        ooooh, das kenne ich… Wenn ich nur den Spruch „When you like your work every day is a holiday“ höre oder lese, könnte ich schier ausflippen!🙂
        Liebe Grüße nach Freiburg
        Dina

      • Lieber Achim,
        ich bin seit über einem Jahr Rentner, naja, was man so Rentner nennt. Aber ich muss dich warnen, als Rentner arbeite ich keineswegs weniger, nur dass ich mir den Luxus gönne, nur noch das zu arbeiten, was ich wirklich möchte. Dann wird es natürlich fragwürdig, „Arbeit“ und „Vergnügen“ von einander abzugrenzen.
        Und dennoch genieße ich Ferien und kleine Ausflüge (besondes mit Dina und unseren lustigen Buchfeen) und zunehmend das Faulenzen nach der Devise „Faulheit stärkt die Glieder“😉
        Ganz liebe Grüße nach Freiburg
        Klausbernd

      • Dear Achim,
        I think that vacations prove that a life of pleasure is overrated. I for myself prefer daycations.
        With our Master and Dina we have lots of daycations in Norfolk. That’s what I like.
        Our next daycation will be a good, long flightwalk to Blakeney Point. Afterwards we’re all exhausted, we have to leave the comfort zone several times before we’re back home.
        Fond greetings with fayriedust
        Sirifee

  10. eine feine Zusammenstellung ist das und natürlich freut es auch mich euch so herrlich faul und relaxt wiederzulesen …

    gaaanz herzlich
    Ulli

    Antworten
    • Danke, liebe Ulli, und sooo toll, jetzt relaxen wir bis Montag noch weiter, voll cool🙂
      Gaaaaanz liebe Grüße von der Viererbande aus Cley

      Antworten
  11. What a balance and harmony in these little barracks! Be lazy, be happy and enjoy your summer😀. Love and hugs, Paula

    Antworten
    • Dear Paula,
      great reading from you. We wish you a great and happy weekend.
      Love and Hugs from
      Klausbernd & Dina, Siri & Selma
      too lazy and happy to write more – sorry!

      Antworten
  12. Holidays are great, but it’s always nice to come home.

    Antworten
  13. Schön, dass es Euch gefiel und schön dass Ihr wieder da seid🙂

    Liebe Grüße

    mick

    Antworten
    • Auch dir liebe Grüße und ein rundum feines Wochenende
      Klausbernd
      Dina und die Buchfeen lassen auch herzlich grüßen, die sind ganz ko, da wir den ganzen Tag im Garten schwitzend gearbeitet haben.

      Antworten
  14. Feine bunte Fotos, die Urlaubsstimmung vermitteln.🙂

    Ich wünsch euch ein schönes Wochenende, damit die Urlaubseindrücke nachklingen können.

    Liebe Grüße, Szintilla

    Antworten
    • Danke, liebe Szintilla,
      wir gehen gleich in den Biergarten des Pubs hier und gucken Touristen, nachdem wir schwitzend im Garten wühlten.
      Auch dir ein feines Wochenende
      Klausbernd🙂

      Antworten
  15. Lieber Klausbernd, liebe Hanne, eigentlich sollte sich Wohnen in Cley wie Dauerurlaub anfühlen…..
    Danke für „Tantes Tod“, es war schwierig nicht dauernd mitten in die Geschichte zu rutschen, immer wieder saß ich mit dem armen Gerrit am Tisch und grübelte, wie der Schatz zu finden und Victorias Auftrag zu verstehen sei…..
    Habe ich das richtig verstanden, ein Stück weißes Land wurde dem schwarzen Gold geopfert, die bedrohlichen Flügel des Helikopters überm kleinen Dorf am Meer?!
    Die Tante, vom Krebsleiden bedroht, wählte den Freitod?
    Na, kein Wunder, dass da nachts im Traum die „Freibeuterinnen der Meere“ die Sinne des armen Gerrits verwuschelten…..
    Irgendwie eine Antiheldenreise, aber am Ende siegt die Liebe oder so?(scheint ja das Schwierigste zu sein..)
    Muss ich noch mal lesen und denken.
    Beim Lesen kein Buch in Händen zu halten, war etwas merkwürdig, muss ich mich erst noch dran gewöhnen…..
    Bei unserem Besuch vor 2 Jahren, sind wir, weil es sehr kalt war, ganz eingemummelt, an solchen bunten Strandhäusern vorbeigelaufen. Ein Mann saß trotz Regen im Liegestuhl davor und kommentierte uns: You don`t look like they show in the brouchers!
    Happy lazy weekend und ganz herzliche Grüße von Pia

    Antworten
    • Liebe Pia,
      ja, was du von „Tantes Tod“ schreibst, genau darum geht es. Du hast recht, ein Stück weißes Land wurde dem schwarzen Gold geopfert und doch waren letztlich alle froh damit. Ja, und ein Happy End gibt`s auch … Damit habe ich erst gehadert, aber dann wollte ich doch Gerrit und Rebecca als frohes Paar sehen – froh auf ihre Weise.
      Wir haben gerade wunderschönes Wetter nach demmiesen Frühling, voll Sommer like in the brochures😉
      Nun geht`s in den Pub. Ein frohes Wochenende wünschen dir
      Klausbernd, Dina und unsere munteren Buchfeen

      Antworten
  16. Very well said, dear Klausbernd, and very pretty, colorful images!🙂
    Enjoy this lazy weekend!
    Big hugs,
    Stefano

    Antworten
    • Dear Stefano,
      I wish you a very happy weekend too. Here the sun is shining and we are off to the beergarden of the local pub – tourist spotting😉
      Thanks for your kind comment. Well, it`s very helpful because I always think my English should be better after such a while living here. But as Hanne and me talk in German together and as I write in German I am a kind of a German speaking island in Norfolk which doesn`t help my English.
      Love and Hugs
      Klausbernd

      Antworten
  17. These bathing huts remind me of rows of cabins along a beach in Denmark – similar bright colour, similar quirky additions.

    Antworten
    • I suppose you find these bathing huts all around the seven seas. In the Netherlands I saw similar cabins too. At some beaches here in North Norfolk some beach hut are buried under the sand and when the owners arrive in spring they have to dig out their cabin. And I love those quirky additions, some are really crazy.
      Enjoy the weekend and thanks for commenting🙂
      Klausbernd

      Antworten
  18. Holidays are fun anytime of the year. Hope you are having a great time.

    Antworten
    • Dear Mary,
      we really had a GREAT time and actually we still have holidays now in our garden.
      You are right holidays are not at all only great in summer – therefore I will have another holiday with Dina and our Bookfayries in autumn and at Christmas-time as well (because Siri and Selma like snow very much).
      Have a great week and thanks for your comment
      Klausbernd

      Antworten
  19. Dear Klausbernd,What great photo’s! All of sudden I smell the sea, hear the waves…good stuff, I love the sea coast any time of the year. And yes, I am READY for be being lazy, cold drinks, lighter hair and darker skin;0) A few more days of unpacking, we are nearly there…and will we be just sitting in th sun with that cold drink etc etc in our garden and just ejoying the view. Thanks for a great post! Please, give my love to Siri and Selma and tell them that we have lots of fairies in our new garden…they look like hundreds of fire flies but we are not fooled! Johanna

    Antworten
    • Dear Johanna,
      thank you so much for your kind comment. And actually we decided to prolongate our holiday here at home, just doing what we feel like. We like working – well, not really WORKING -in the garden, walking the beach and Dina and Selma love to take photos of really red fields – the poppies are out and there are big fields of poppies here. That`s why this area is called Poppyland (after a novel from the thirties, I wrote about here „Literary Norfolk, Poppyland“).
      So enjoy your lazy time, have a GREAT holiday. Siri and Selma send their love and finest fairy dust and they are very excited about your garden fairies.
      Have an easy week
      Klausbernd

      Antworten
  20. Dear Klausbernd,
    welcome back to real life🙂
    I hope you are well and the flowers bringing with you from holiday are in the earth now.
    I really need holiday, too. But I think I have to wait since October…
    Greetings to all from Susanne

    Antworten
    • Liebe Susanne,
      ja, Urlaub ist toll, auch wenn er nur kurz war. Aber du hast es doch gut, den Urlaub noch vor dir liegend.
      Alle Blümchen sind jetzt eingesetzt und Siri und Selma flattern herum und gießen sie morgend und abends kräftig, da es wieder sehr trocken ist. Aber sie scheinen alle bei der lieben Feenpflege gut anzuwachsen.
      Die Viererband aus Cley wünscht dir eine fein entspannte Woche. Wir werden uns noch etwas im Nichtstun üben, d.h. ein wenig herumzupuzzeln, wozu wir gerade Lust haben.
      Gaaaaanz liebe Grüße von uns🙂

      Antworten
  21. Welcome home to the happy travelling family. Enjoy the sun and take things nice and eeaaassssyy!! Big hug from sunny Fritzdorf🙂

    Antworten
    • Dear Joan,
      thank you so much. Now we happily back home, working in the garden and having fun. We have great weather as well, summer has arrived at last.
      Have a GREAT week
      Klausbernd & Dina, Siri & Selma🙂🙂🙂🙂

      Antworten
  22. Dear Klausbernd and Dina, I loved this post. You can tell you rested and had a great time. Loved the introduction and the pictures. Lots of architecture details.
    By the way, was it in September when you were going to Rome?
    Cheers🙂

    Antworten
    • Dear Virginia,
      thanks for your kind commentary🙂
      Dina and me were actually thinking of going to Rome in September but now it seems be to be that we are staying here – because at home it`s GREAT (oh dear, how conventional ;-))
      Cheers and a happy week
      Klausbernd

      Antworten
  23. Really apt set of images–nicely done.

    Antworten
  24. Beautiful and colorful, lovely sompositions – very nice to see!

    Antworten
  25. Masterchen, Siri und ich hatten heute wieder einen wunderbaren Holiday mit dir und Dina.
    Danke schön für soooo viel Gute Laune!🙂🙂

    Antworten
    • Danke dir, mein lebes Selmalein, es war und ist sooo toll mit euch. Über das Video habe ich mich ja schief gelacht. Die sind einfach voll gut drauf, so wie ihr Buchfeen.
      Mit einem dicken Kuss XXX
      vom Master im Kaminzimmer, der jetzt jedoch flugs den Tisch decken muss für das Dinner
      Love & Hugs from me🙂🙂🙂

      Antworten
  26. You have the best of times no matter where you are or what your do. As you know I wait for a couple of days to write something because I love the conversation that follows your post. I’m with you on life just keeps on getting better and better. Hugs and lots of love to all!! BTW, I am a redhead to my skin just goes red. So I stay in the shade and wear my floppy hits like I used to in my hippy days.🙂

    Antworten
    • Dear Rebecca,
      thank you very much for your kind commentary.
      You are so right the best of times is always where we are!
      I like the conversation following a post and I am often quite astonished where it leads to.
      We have this week our village fete and Dina, our Bookfayries and me will walk down to village green in a minute. The sun is shining so everything is perfect. We have two different kinds of people here: the blond one going back to Vikings (like me) and the readheads going back to Celts. You would love it, at such occasions like the village fete the readheads appear with amazingly big hats.
      A big hug and a happy day
      from Dina, Siri and Selma and me🙂

      Antworten
  27. Laziness is bliss. Completely agree on your thoughts on holidays. Its the way you can enjoy the most.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: